Content

Der kleine Bowling-Knigge

Um allen unseren Gästen einen schönen und spannend sportlichen Aufenthalt zu
gewährleisten, bitten wir Sie folgende kleine Regeln zu beachten:


Bitte:

 

  • nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Bahnnachbarn. Bedenken Sie, dass Bowling ein Konzentrationssport ist und warten Sie, bis ihr Nebenmann mit seinem Wurf fertig ist, bevor Sie den Anlauf betreten.

  • stellen Sie ihre Getränke nicht auf den Boden - sie werden 100%ig umgestoßen.

 

Bitte nicht:

 

  • mit Zigaretten oder Getränken auf den Anlauf gehen.

  • den Anlauf mit Straßenschuhen betreten, damit dieser nicht verschmutzt oder durch kleine Steinchen an der Sohle beschädigt wird. Bowlingschuhe haben eine spezielle Ledersohle, die sicherstellt, dass
    Sie beim Anlauf gut gleiten können. Straßenschuhe oder Turnschuhe - auch mit hellen Sohlen - sind nicht gestattet! Selbstverständlich stehen für Sie passende Bowlingschuhe gegen eine Leihgebühr
    bereit.

  • mehr als eine Kugel auf einmal werfen.

  • die Kugel im hohen Bogen auf die Bahn werfen.

  • auf unseren Rechen werfen (räumt die umgefallenen Pins nach jedem Wurf ab) - lassen Sie unserer Maschine ein paar Sekunden Zeit.

  • die eigentliche Spielbahn betreten. Diese ist nämlich leicht eingeölt und daher extrem glatt - lustig anzusehende Stürze sind fast unvermeidlich.